• bild1
  • bild2

Gottesdienste in Präsenz sonntags um 10:00 Uhr auf der Pfarrwiese

Ab einer Inzidenz unter 50 (Daten des RKI vom Freitag vor dem jeweiligen Sonntag) findet der Gottesdienst auf der Pfarrwiese statt. Bei  schlechtem Wetter entfällt der Gottesdienst.
Ab einer Inzidenz unter 35 findet der Gottesdienst auf der Pfarrwiese statt. Bei schlechtem Wetter in der Friedhofskapelle.
Bei einer Inzidenz ab 50 und größer entfällt der Gottesdienst. 

Die Sonntagsgottesdienste finden um 10:00 Uhr statt, sofern keine anderen Zeiten veröffentlicht werden, wie z.B. bei Abendgottesdiensten. Details finden Sie auf dieser Website unter Gottesdienste.


 

 

 

 

Vorstellung der Einrichtung


Der Kindergarten befindet sich im Ortskern Großenheidorns inmitten ländlicher Umgebung. Im Februar 1994 wurde er als zweigruppige Einrichtung eröffnet. Im Sommer 2002 erfolgte ein Erweiterungsbau. Seit Oktober 2017 gibt es eine Außenstelle nahe der Mehrzweckhalle, die 19 Kinder in einer alterserweiterten Gruppe Platz bietet.

Die Kinder werden in vier Stammgruppen von mindestens zwei pädagogischen Fachkräften betreut.

Das architektonisch ansprechend gestaltete Hauptgebäude bietet den Kindern in verschiedenen Räumen vielfältige Lernerfahrungen. In den Gruppenräumen befindet sich jeweils eine Hochebene. Außerdem gehört zu jedem Gruppentrakt ein Sanitärbereich und eine Garderobe. Verschiedene Nebenräume stehen den Kindern zusätzlich zur Verfügung.

  • ein Werk - MalraumAußengelaende
  • ein Bewegungsraum
  • eine Küche
  • eine Kinderbibliothek
  • ein Schlafraum

Auch den Flurbereich, der die verschiedenen Räumlichkeiten miteinander verbindet, beziehen die Kinder auf vielfältige Weise in ihr Spiel mit ein.

Das naturnah gestaltete Außengelände bietet den Kindern, neben einer Wasserspielanlage, verschiedenen Klettermöglichkeiten und Rückzugsorten viel Platz, ihre Bedürfnisse nach Bewegung auszuleben.

Die Außenstelle an der Mehrzweckhalle bietet einen großzügigen Gruppenraum mit integrierter Küche. Es schließen sich mehrere Funktionsräume an, die den Kindern die Möglichkeit zum Ausleben ihrer Bedürfnisse geben und für zielgerichtete Angebote zu nutzen sind.

 

Drucken