• bild1
  • bild2

Am 21. September wird die Gruppe „mittendrin“ einen Tagesausflug nach Hildesheim unternehmen. Die erste Station dort wird der Hildesheimer Dom sein, in dem wir an einer kurzen „geistlichen Führung“ teilnehmen werden.

Am Nachmittag werden wir im nahegelegenen Kloster Marienrode ein Gespräch mit einer der Benediktinerinnen haben und an der Vesper teilnehmen. (Anmeldungen zu dem Tagesausflug sind für Interessierte möglich und willkommen, Tel.: 912608).
Am Montag, dem 2. September, trifft sich die Gruppe „mittendrin“ um 20 Uhr, um etwas mehr über die Geschichte und das heutige Bild des Doms sowie über das Leben der Benediktinerinnen im Kloster zu hören.

Eine Bitte des Vaterunsers – „… geheiligt werde dein Name...“ – steht im Mittelpunkt unseres nächsten Abends zu unserem Jahresthema „Spurensuche nach dem Heiligen“. Gott ist kein unpersönliches „Es“, sondern ein „Du“, das mit seinem Namen angesprochen werden kann und will. Im 3. Kapitel des 2. Buches Mose finden wir dazu die Grundlage. Wir freuen uns auf Sup. i. R. Wilhelm Thürnau, der mit uns am Montag, dem 7. Oktober um 20 Uhr dazu arbeiten wird.

Lena Kuhl

Drucken