Facebook Image



Singen macht Spaß

 

Am ersten Märzwochenende 2017 trafen sich die Sängerinnen und Sänger des St. Thomas Kirchenchores im Pfarrhof Bergkirchen zu einer Chorfreizeit.

Unter der Leitung von Matthias Schwieger wurden neue Lieder erarbeitet, darunter ein Stück aus dem Elias - Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy, ein Choral, passend zur Osterzeit und ein Gopselrock. Geprobt wurde in unterschiedlichen Zusammensetzungen: den Stimmlagen entsprechend und natürlich mit allen gemeinsam.

Parallel zu den Proben arbeitete am Samstag eine Stimmbildnerin mit einzelnen Sängerinnen und Sängern. Es war das erste Mal, dass eine externe Stimmtrainerin engagiert worden war und im Vorfeld zeigte sich doch dieses oder jenes Unbehagen. Nach den Trainingseinheiten jedoch waren alle Teilnehmer begeistert und zufrieden und nahmen die Tipps und Ratschläge z.B. zur Verbesserung der Atmung oder zum Formen bestimmter Vokale sehr gern an.

Die Umsetzung der Arbeit der Stimmbildnerin konnte sofort am Sonntagmorgen ausprobiert werden, denn ein paar der neu erarbeiteten Lieder wurden im Gottesdienst in der St. Katharinen Kirche in Bergkirchen vorgetragen.

Die intensiven Probeneinheiten, bei denen auch viel gelacht wurde, gestalteten den Tagesablauf. Zum Feierabend (gegen 21.30 Uhr) ließen wir den Tag mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Die Chorproben des St. Thomas Kirchenchores finden, wie gewohnt, immer donnerstags ab 20 Uhr im Thomashaus statt. Wir freuen uns über jeden neuen Sänger oder neue Sängerin!

Marlene Ehlerding